Sitemap  |  Glossar

Suchen

WYSIWYG 

Hier eine kurze Definition von:

WYSIWYG
WYSIWYG ist die Abkürzung für das Prinzip What You See Is What You Get (Was du siehst ist was du bekommst).

Gemeint ist, dass eine Webseite schon bei der Bearbeitung so aussieht wie später im Browser. Das ist natürlich nur begrenzt möglich, da die Anzeige bei Webseiten immer von verschiedenen Faktoren wie verwendeter Browser, Version und Bildschirmauflösung abhängig ist. Im Gegensatz zu reinen HTML-Editoren, die nur den Quelltext der Webseite zur Bearbeitung anzeigen, können WYSIWYG Editoren ein nahezu realistisches Bild der Seite schon bei der Bearbeitung liefern und erleichtern damit insbesondere Einsteigern das Erstellen der Webseiten erheblich.

Lesen Sie im Beitrag WYSIWYG bei Wikipedia mehr zum Thema und auch Hintergründe zur Entstehung des Begriffes.
© 1997-2017 by I-CON Partner für Marketing- und Internet-Lösungen ·
Oberaltenallee 8 · 22081 Hamburg ·
Tel.: (040) 43 09 16 10